Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Friedensarbeit

Die Friedensarbeit auf dem Liebfrauenhof ist geprägt von der

Ethik der Ehrfurcht vor allem Leben des Friedensnobelpreisträgers Albert Schweitzer und der 

Gewaltfreiheit im Sinne Gandhis und weiterentwickelt in der ArcheGemeinschaft - Gewaltfreiheit und Spiritualität.

 

Die Friedensarbeit konkretisiert sich insbesondere in der deutsch-französischen Freundschaft und der Kooperation mit verschiedensten Gruppen, Initiativen und Institutionen die sich für Frieden einsetzen.

Im Jahre 2021 entstand daraus das Netzwerk FRIEDENSWEGE e.V. - CHEMINS DE PAiX.  

 

Die letzten Veranstaltungen im Rahmen der Friedensarbeit finden sich unter http://www.albertschweitzeroffenburg.de/  und  http://walther-og.de/ 

Friedenswege e.V.
Lieder & Rezitationen von Leid, Hoffnung und Frieden
Soziale Verteidigung - Wenn unsere Brüder kommen

Kontakt

Gesicht

Liebfrauenhof

Erbe und Vision

Stefan Walther

Standort

Senator-Burda-Straße 1

77654 Offenburg

E-Mail