BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leitbild

Im Vertrauen, dass wir selbst und die Welt friedvoller und liebevoller werden können, möchten wir mit den Menschen auf dem Liebfrauenhof gemeinschaftlich leben.

In der Begegnung miteinander wollen wir

uns einen Vorschuss an Vertrauen geben

uns ehrlich, achtsam und wertschätzend begegnen

uns gegenseitig unterstützen, ermutigen und stärken

uns mit offenen Ohren zuhören

miteinander reden und Konflikten nicht aus dem Weg gehen, sondern gemeinsam nach Lösungen suchen auf der Basis gewaltfreier Kommunikation.

Formen entwickeln für eine Kultur der Versöhnung.

die Bereitschaft einbringen, unsere „Komfort Zone“ zu verlassen, um uns auf Neues einzulassen.

 

Bei der Gestaltung unseres Lebens wollen wir

nach Einfachheit und Schönheit streben, Handarbeit bevorzugen

Raum schaffen für Stille

Raum schaffen für gemeinsames Feiern und Kreativität

Raum schaffen für den Ausdruck und die Übung unserer unterschiedlichen spirituellen Wege

Gemeinschaftliches Tun fördern

 

Bei der Organisation unserer Gemeinschaft wollen wir

uns bei wichtigen Entscheidungen auf Prozesse einlassen, die zu konsensfähigen Lösungen führen

das Hineinwachsen neuer Mitglieder so gestalten, dass es nach einer Zeit gegenseitigen Kennenlernens und Ausprobierens zu einer reifen Entscheidung aller Beteiligten kommt den Ausstieg von Mitgliedern so gestalten, dass wir uns in Frieden trennen und freundschaftlich verbunden bleiben die Struktur unserer Gemeinschaft und aktuelle Probleme auch mit Hilfe von Supervision und Austausch mit anderen Gemeinschaften reflektieren

 

Im Bewusstsein unserer Verantwortung gegenüber der Menschheit und der Erde wollen wir

unsere Herzen und Sinne offen halten für Leid und Ungerechtigkeit in unserer Mitwelt. Uns mit anderen Projekten vernetzen, die sich für Frieden, Gerechtigkeit und den Schutz der Erde einsetzen. Unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern durch eine einfache Lebensweise und die Nutzung nachhaltiger Technik. Mit unserem gemeinschaftlichen Leben Zeugnis ablegen für die Möglichkeit einer alternativen Lebensart. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, einen Ort zu schaffen, an dem sich alle wohlfühlen.

 

Dazu ist jeder bereit, sich auf Gemeinschaftsprozesse einzulassen und den Weg von seinen individuellen Wünschen und Zielen zu neuen gemeinsamen Zielen zu wagen.

Kontakt

Gesicht

Liebfrauenhof

Erbe und Vision

Stefan Walther

Standort

Senator-Burda-Straße 1

77654 Offenburg

E-Mail